Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe Sachsen-Anhalt-Tourismus
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 88
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

7. Eindämmungsverordnung (Stand: 30.06.2020)

Wir freuen uns sehr über euren Besuch im echt schönen Sachsen-Anhalt. Während einige von euch erstmals ihr eigenes Bundesland entdecken, begrüßen wir viele wiederkehrende Gäste, für die Sachsen-Anhalt ein liebgewonnenes Urlaubsziel ist. Euch allen gemein: Ihr werdet aufgrund der aktuellen Situation mit einigen Einschränkungen konfrontiert. Die sollen eurem Urlaubsspaß keinen Abbruch tun, sondern dienen vielmehr eurer Gesundheit und der anderer Menschen. Gemeinsam tragen wir dazu bei, mit Umsicht und Rücksicht aus den Lockerungen das Beste zu machen und einen tollen Urlaub zu erleben.

 

Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Hinweise für euren Aufenthalt bei uns in Sachsen-Anhalt auf Basis der siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (30.06.2020, gültig bis 16. September 2020):

Reisen nach Sachsen-Anhalt aus touristischem Anlass sind für Tages- und Übernachtungsgäste aus Deutschland möglich, sofern die Anreise nicht aus einem Landkreis mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage (Basis RKI) vor der geplanten Anreise erfolgt. Tagesaktuelle Infos welche Landkreise betroffen sind finden Sie hier. Gäste, die aus einem oben definierten Gebiet nach Sachsen-Anhalt reisen möchten, müssen ein ärztliches Zeugnis vorlegen, das nach einer molekularbiologischen Testung den Ausschluss einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt. Die Testung darf höchstens 48 Stunden vor der geplanten Anreise vorgenommen werden und ist bei Anreise dem Betreiber des Beherbergungsbetriebs (Hotel, Pension, Campingplatz) vorzulegen.

Aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, dem Fürstentum Liechtenstein, Norwegen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland ist die Einreise nach Sachsen-Anhalt möglich.

Informiert euch: Unsere Freizeit- und Tourismusanbieter haben ihre Hygiene- und Schutzmaßnahmen verstärkt. Befasst euch mit den Bestimmungen, die z. B. in eurem Hotel gelten.

Seid umsichtig: Beachtet die allgemeine Abstandsregel von 1,5 Metern.

Meidet Menschenmengen: Es wird empfohlen sich nicht mit mehr als maximal zehn Personen zu treffen (Zusammenkünfte mit Angehörigen ausgenommen) und den Personenkreis, zu dem ein physisch-sozialer Kontakt besteht, möglichst konstant zu halten.

Fahrt vorsichtig: Klar, dass ihr euch im Straßenverkehr vorseht. Wir meinen aber die Mund-Nasen-Bedeckung, die ihr im ÖPNV tragen solltet. Und beim Einkaufen.

Zahlt kontaktlos: Das gilt an der Supermarktkasse genauso wie beim Besuch im Museum oder Restaurant. Idealerweise nehmt ihr vorab Reservierungen elektronisch vor. Und gebt grundsätzlich eure Daten an, um im Bedarfsfall eine Nachverfolgung zu ermöglichen.

Befolgt ihr diese Tipps, seid ihr schon gut unterwegs. Ihr wollt es noch konkreter und umfangreicher? Dann werft regelmäßig einen Blick auf unsere Website zum Coronavirus.

Wir freuen uns sehr, euch wieder in Sachsen-Anhalt begrüßen zu dürfen!

 

Alle Informationen zur Siebten Verordnung (Stand: 30.06.2020)

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 88
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr