Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe Sachsen-Anhalt-Tourismus
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 88
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

experimentell & einzigartig

Reise durch die Weltgeschichte im Jahrtausendturm Magdeburg

Der Jahrtausendturm wird auch der „schlauste Turm der Welt“ genannt, weil auf sechs Ausstellungsebenen 250 Exponate und Darstellungen anschaulich zeigen, wie sich während der vergangenen 6.000 Jahre die Welt verändert und die Menschheit entwickelt haben. Eine interaktive Zeitreise zum Anfassen und Ausprobieren. Neben dem Jahrtausendturm bietet der Elbauenpark Magdeburg ein vielfältiges Angebot für Erholung, Spaß und Unterhaltung, u. a mit Schmetterlingshaus, Spielplätzen, Sportanlagen, Themengärten und Trimm-dich-Pfad.

www.mvgm-online.de/elbauenpark

 

Die berühmte Tante Ju Ingenieurskunst im Technikmuseum "Hugo Junkers" in Dessau-Rosslau

Einen lehrreichen Projekttag zum deutschen Ingenieurwesen in Flugzeugbau und -technik, vor allem zur Tante Ju, erlebt man im Technikmuseum „Hugo Junkers“. Die Flugzeughalle beherbergt das wichtigste Exponat: eine JU 52. Daneben sind von Junkers entwickelte Motoren ausgestellt. Kleine, einfache Ausstellungseinheiten informieren zur Person Hugo Junkers und seinen wichtigsten Ingenieuren. Es wird die Vielseitigkeit von Hugo Junkers
Schaffen anhand von Objekten und Modellen sichtbar.

www.technikmuseum-dessau.de

 

Experimente für Neugierige in Ferropolis, der "Stadt aus Eisen"

Hier können die Giganten der Braunkohleförderung besichtigt und zum Teil bestiegen werden:drei Schaufelrad- bzw. Eimerkettenbagger sowie die größte Schienenfahrzeugschau des Braunkohlebergbaus in Deutschland mit den Spitznamen „Mad Max“, „Big Wheel“, „Gemini“, „Medusa“ und „Mosquito“. FERROPOLIS ist ein Ort der Energie. Ein halbes Jahrhundert prägte der Braunkohletagebau die Region. Die Tagebaugroßgeräte sind heute
Zeitzeugen des kurzen Zeitalters der Gewinnung der fossilen Energie. Im FERROPOLIS-Energielabor wird eingeladen, mit den Energien der Kohle, der
Sonne und mit der Musik zu experimentieren.

www.ferropolis.de

 

Die Geheimnisse um die Himmelsscheibe von Nebra lüften

Am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra, der ältesten bekannten Darstellung des Kosmos weltweit, können Geheimnisse gelüftet werden. Was
macht den Fundort der Himmelsscheibe zu einem besonderen Ort? Sind auf der Scheibe wirklich astronomische Kenntnisse verschlüsselt dargestellt?
Und warum ist die geheimnisvolle Bronzescheibe ein Jahrhundertfund der Archäologie? Große und kleine Besucher können eine persönliche Himmelsscheibe aus Schokolade oder Zinn gießen oder einen Sonnenkalender bauen. Eine spannende Reise in die Zeit vor 3.600 Jahren lädt zum Mitmachen ein.

www.himmelsscheibe-erleben.de

 

Die größte Luftfahrtausstellung Mitteldeutschlands befindet sich in Wernigerode

Auf insgesamt 5.000 Quadratmetern Fläche erwartet den Besucher die größte Luftfahrtausstellung Mitteldeutschlands mit 55 originalen Flugzeugen und Hubschraubern sowie 1.000 weiteren Exponaten. Hier kann man technische Raritäten, sorgsam aufgearbeitete Detaildarstellungen und vieles mehr bestaunen.

www.luftfahrtmuseum-wernigerode.de

 

 

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 88
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr