Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe Sachsen-Anhalt-Tourismus
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 88
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Gartenträume

ECHT GRÜN! Gartenträume in Sachsen-Anhalt

Paradiese gibt's nicht nur im Himmel

Geheimtipps für unterwegs sind oft so geheim, wie der Brocken im Harz. Wer echt neugierig ist, der entdeckt 50 Gartenträume zwischen Elbe und Saale – echt schön!

Parks und Gärten verzaubern uns. Sie nehmen uns mit auf eine Reise in Richtung Paradies. Diese Tour kann kurz oder lang sein – auf alle Fälle ist sie immer ein Genuss. Auch wenn wir oft voller Sehnsucht auf die blühenden und duftenden Oasen in Italien, Frankreich oder England schauen – das Schöne liegt so nah!

50 mal Götterspeise

50 historische Park- und Gartenanlagen gehören zur Gartenträume-Initiative des Landes Sachsen-Anhalt. Sie präsentieren Spuren barocker Pracht, Landschaften von Welt und eine überraschende botanische Fülle. Die Gartenträume-Tour ist die vielleicht schönste Art Sachsen-Anhalt zu entdecken. Mit Liebe und Sorgfalt haben Fachleute sie aus über 1.000 denkmalgeschützten Park- und Grünanlagen zwischen Elbe, Harz und Saale ausgewählt. Die Mehrzahl von ihnen wurde in den vergangenen Jahren nach historischen Dokumenten wiederhergestellt. Rund 2 Millionen Besucher im Jahr lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen und gönnen ihren Sinnen Augenschmaus und Seelenheil.

Informationen

Alle Infos unter Vorbehalt der geltenden Pandemieverordnungen!

Die Gartenträume heißen ihre Gäste willkommen – mit unterhaltsamen Führungen, phantasievollen Festen, unvergesslichen Konzerten, exquisiten Lesungen, anregenden Ausstellungen und vielen weiteren Veranstaltungen im Schatten alter Bäume oder in den Festsälen von Schlössern und Gutshäusern. Bei rund 600 Terminen jährlich ist für jede/n etwas dabei!

www.gartenreichsommer.de
www.mdr-musiksommer.de 

Die Krönung

Der Höhepunkt einer Gartenträume- Reise durch Sachsen-Anhalt sind die sieben Anlagen des Gartenreiches Dessau-Wörlitz. Im Jahr 2000 von der UNESCO mit dem Titel „Erbe der Menschheit“ geadelt, zieht diese einmalige Kulturlandschaft Liebhaberinnen und Liebhaber  von nah und fern an, die sich an der Wörlitzer Verbindung von Schönheit und Nützlichkeit nicht satt sehen können. Oder wie Johann Wolfgang von Goethe einfach punktgenau an Charlotte von Stein schrieb: „Mich hat’s gestern Abend, wie wir durch die Seen, Kanäle und Wäldchen schlichen, sehr gerührt, wie die Götter dem Fürsten Franz erlaubt haben, einen Traum um sich herum zu schaffen.“ Diesen Gartentraum erlebte er am 14. Mai 1778 in einem Gartenreich im Geist der Aufklärung, als Gegenentwurf einer nachhaltigen Landesverschönerung zum überbordenden Gartentheater des Fürsten Pückler. 

Gartenträume neu erleben

Das frische Grün des Frühlings und Frühsommers leuchtet unübertroffen. Ende Mai trauen sich die ersten Knospen der Wildrosen im Europa-Rosarium Sangerhausen ins Sonnenlicht. Nach und nach zeigen die Blüten der über 8.600 Rosensorten und Arten ihre besondere Schönheit. Ein Meer aus Farben und Düften – die größte Rosensammlung auf der Welt.

Wunder geschehen, wir können es sehen. Schloss Hundisburg - 1990 eine ausgebrannte Schlossruine mit Sportplatz, heute die barocke Gartenperle in der Magdeburger Börde. Noch mehr Wunder gibt es in den Harzer Klostergärten Michaelstein und Drübeck. Hier lebt man Gartenträume.

Gartenträume-Picknicktag Parks in Sachsen-Anhalt laden am 25. Juli zum Schlemmen im Grünen ein

Am Sonntag, den 25. Juli 2021 laden Sachsen-Anhalts schönste Parks dazu ein, den Picknickkorb zu packen und in den grünen Oasen einen genussvollen Tag mit Musik, Kultur und Parkführungen zu erleben. Anlass für den Picknicktag ist das 20+1. Jubiläum der Initiative Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt, zu der die 50 bedeutendsten Parks des Landes gehören. In 13 Anlagen wird ein besonderes Programm geboten, in weiteren 27 Parks kann man sich individuell einen Lieblingsplatz suchen und entspannen. Vor dem Picknickbesuch lohnt der Blick auf die Seite www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de. Hier gibt es nicht nur das gesamte Kulturprogramm zum Picknicktag, sondern auch Infos darüber, in welchen der Parks Picknickdecken ausgebreitet werden dürfen und wo auf das Picknick verzichtet werden soll.

Kontakt:

Reiseland Sachsen-Anhalt
0391–568 99 80 (Montag bis Donnerstag: 9 bis 17 Uhr, Freitag: 9 bis 16 Uhr)

www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de
www.echtschoensachsenanhalt.de 

Gartenträume – neue Videos zeigen schöne Reiseziele in Sachsen-Anhalt

Zum 20. Geburtstag der Initiative „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ und mitten in der schönsten Jahreszeit gibt es Geschenke: zwei neue Videos zeigen grüne Oasen des Landes aus ungewohnter Perspektive.

Das Video „Gartenträume – die Liebe zu Weite und Detail“ nimmt die Betrachter u.a. mit in die Publikumsmagneten Wörlitzer Park, das Europa-Rosarium Sangerhausen, den Elbauenpark Magdeburg und in den Barockgarten Hundisburg. Mit stimmungsvollen Nahaufnahmen und neuen Blicken aus der Vogelperspektive beeindruckt der Kurzfilm Garten-, Natur- und Kulturliebhaber und bietet erstklassige Inspiration für die nächsten Ausflüge und Reisen.

„Die Macher des Schönen“ ist der Titel des zweiten Videos. Hier stehen fünf der unzähligen Menschen, die die Gärten liebevoll pflegen, sie mit Kultur beleben und sich mit Hingabe um die Gäste kümmern, im Mittelpunkt. Erst dieses Engagement macht „Gartenträume“ möglich.


Gartenträume auf einen Blick


Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt

Ob mittelalterlicher Klostergarten oder barocker Landschaftspark - das grüne Wohlfühl-Programm Sachsen-Anhalts ist vielfältig. Unter dem Stichwort "Gartenträume" sind die 50 schönsten historischen Parks und Gärten des Landes zusammengefasst. Diese Perlen der Gartenkunst und Landschaftsgestaltung bieten viel Raum für unvergessliche Erlebnisse - vom Picknick im Grünen bis zu klassischen Konzerten vor traumhafter Kulisse.

Mehr Informationen unter www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de.

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 88
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Anreise