Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe Sachsen-Anhalt-Tourismus
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 88
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Gartenträume

Winterzauber in den Gartenträume-Parks

Als wären sie diesen Beweis noch schuldig gewesen… die 50 Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt waren in diesem Sommer echte Oasen! Voll frischer Luft, mit duftenden Blüten und Kräutern sowie mit sattem Grün lockend wurden sie zu Sehnsuchtsparadiesen für kleine und große Gäste. Raus ins Freie! Durchatmen, loslassen, genießen!

Inzwischen verabschiedet sich die Farbenpracht des Herbstes, ein kühler Wind aus Nordost bläst die nächste Jahreszeit heran. Der Winter wird die Gartenträume-Parks erobern. Und sein Zauber will uns in seinen Bann ziehen. Mit Raureif-Skulpturen an Busch, Strauch und Baum, zart im Morgenlicht leuchtenden Eiskristallen an der letzten Rosenblüte – mit knirschenden Eisschollen auf den Seen und Teichen.

Für diese wunderbaren Kulturlandschaften mit ihrer Natur und Tierwelt ist der Winter ein Segen. Er bemüht sich, die Zeit doch für einen Moment anzuhalten, Ruhe einkehren zu lassen, um das immerwährende Weiter Weiter!!! zu brechen. Doch er wird es nicht schaffen. Unter der kalten Hülle wächst schon neues Leben heran.

Gibran, Khalil (1883-1931)

In jedem Winter
steckt ein zitternder Frühling,
und hinter dem Schleier jeder Nacht
verbirgt sich ein lächelnder Morgen.

 

Nur wer ihn selbst erlebt, lernt einen Wintertag im Gartenreich Dessau-Wörlitz zu schätzen:

(Fotonachweis: Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau mbH, Sebastian Kaps)

Informationen zu Veranstaltungen und touristischen Angeboten im Advent und zu Weihnachten in den Gartenträume-Parks finden Sie hier:

www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de und www.gartenreich.de

Gartenkultur und Naturerlebnis

Die 50 beliebtesten und bedeutendsten historischen „Gartenträume-Parks“ in Sachsen-Anhalt sind auch im Winter eine besonders schöne Art, das Kernland deutscher und europäischer Geschichte zu entdecken. Rund 400 Jahre lang entstanden zwischen Elbe und Saale Gartenparadiese mit barocker Pracht, Landschaften von Welt im englischen Stil und botanische Oasen an faszinierenden Orten.

Besondere Beispiele? Der Barockgarten von Schloss Hundisburg (Foto unten/Hr. Höft/Kulturlandschaft Haldensleben-Hundisburg e.V.) inmitten der winterlich sanften Magdeburger Börde und die Terrassengärten in Blankenburg mit romantischem Harzblick. Natürlich die inspirierenden Klostergärten in Drübeck und Michaelstein, eingebettet in das Harzer Wanderparadies.

Wer seine Vorfreude auf die Gartenträume-Saison 2022 schon jetzt stillen muss, stattet den schönsten „Gartenträume-Parks“ seinen virtuellen Besuch mit 360°-Perspektive online ab.

Alle Informationen zu den Parks und Gärten unter www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de, wobei wir eine Nachfrage vor Ort zur aktuellen Besuchssituation unbedingt empfehlen.


Gartenträume auf einen Blick


Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt

Ob mittelalterlicher Klostergarten oder barocker Landschaftspark - das grüne Wohlfühl-Programm Sachsen-Anhalts ist vielfältig. Unter dem Stichwort "Gartenträume" sind die 50 schönsten historischen Parks und Gärten des Landes zusammengefasst. Diese Perlen der Gartenkunst und Landschaftsgestaltung bieten viel Raum für unvergessliche Erlebnisse - vom Picknick im Grünen bis zu klassischen Konzerten vor traumhafter Kulisse.

Mehr Informationen unter www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de.

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 88
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr
Fr: 09:00–16:00 Uhr

Anreise