Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe Sachsen-Anhalt-Tourismus
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 88
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Die Himmelsscheibe

Himmelsscheibenradweg

Auf den Spuren der Bronzezeit

Die Himmelsscheibe von Nebra gilt weltweit als älteste Abbildung des Kosmos.

Vom heutigen Aufbewahrungsort, dem Landesmuseum für Vorgeschichte in der Saalestadt Halle, können Sie eine etwa 70 Kilometer lange Fahrradtour in Sachsen-Anhalt auf dem Himmelsscheibenradweg zum Ausgrabungsort auf dem Mittelberg machen.
Folgen Sie dem Himmelsscheibenradweg weiter in das Mansfelder Land mit der Weinregion am Süßen See. Hier erreichen Sie Seeburg und Röblingen am See. Nur ein Stück weiter auf dem Fahrrad erhebt sich nun eine der mächtigsten Burgen Deutschlands: die Burg Querfurt. Die Anlage am südwestlichen Stadtrand ist die größte und älteste Burg an der „Straße der Romanik“.

Über das Tiergehege Hermannseck verläuft der Himmelsscheibenradweg in Sachsen-Anhalt auf breiten Schotterwegen weiter durch den Ziegelrodaer Forst bis zum Besucher- und Erlebniszentrum „Arche Nebra“, einer architektonischen Nachbildung der Himmelsbarke. Von hier geht es direkt zum Fundort der Himmelsscheibe und zu einem markanten Aussichtssturm, von dem Sie einen wunderbaren Blick über das Unstruttal genießen können.

Nicht weit entfernt, wird Wangen und hier der Unstrut-Radweg in Sachsen-Anhalt erreicht. In Halle kreuzt auch der Radweg Saale-Harz. Der Himmelsscheibenradweg befindet sich zum Teil noch im Ausbau, ist jedoch gut beschildert. Überwiegend ländliche, zum Teil naturbelassene Wege und wenig befahrene Straßen versprechen eine angenehme Fahrradtour in Sachsen-Anhalt auf dem Himmelsscheibenradweg.

Noch mehr lesen

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 88
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr