Arche Nebra

Der Himmelsscheiben-Krimi

Wie ein goldenes Schiff scheint die Arche Nebra über dem Unstruttal zu schweben – ein spektakuläres Bauwerk für eine spektakuläre Geschichte: 1999 gruben zwei Sondengänger illegal auf dem Mittelberg eine bronzene Scheibe aus und verkauften sie an einen Hehler. Erst 2003, nach mehreren weiteren Stationen, konnte die Scheibe samt Beifunden in einem Baseler Hotel von der Polizei und dem Landesarchäologen Sachsen-Anhalts sichergestellt werden.


Noch mehr lesen

Der Himmelsscheiben-Krimi

Wie ein goldenes Schiff scheint die Arche Nebra über dem Unstruttal zu schweben – ein spektakuläres Bauwerk für eine spektakuläre Geschichte: 1999 gruben zwei Sondengänger illegal auf dem Mittelberg eine bronzene Scheibe aus und verkauften sie an einen Hehler. Erst 2003, nach mehreren weiteren Stationen, konnte die Scheibe samt Beifunden in einem Baseler Hotel von der Polizei und dem Landesarchäologen Sachsen-Anhalts sichergestellt werden.


Noch mehr lesen

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 88
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr
Fr: 09:00–16:00 Uhr

Anreise